Weg und Wachstum Newsletter - April 2016

1. Intro
2. Ferienseminare auf Sardinien
3. Wochenendworkshop Grenzen spüren - Grenzen setzen
4. My Way Training
5. Bonusprinzip
6. Impressum



1. Intro

Lieber Freund, liebe Freundin von Weg und Wachstum,

der Frühling kommt, die Tage werden länger, die Natur beginnt sich neu zu entfalten und zu erblühen.

Diese Zeit inspiriert mich jedes Jahr aufs Neue und lässt mich kreativ und offen werden.

Gleichzeitig bin ich ganz persönlich im Moment auch mit dem Gegenpol des Neu-Entstehens konfrontiert: Mein geliebter Vater ist vor wenigen Wochen gestorben, und ein lieber Freund der sich vor kurzem noch gesund wähnte weiß nun, dass er in den nächsten Monaten sterben wird. Bei aller Trauer und Betroffenheit sind für mich diese Einschnitte auch immer ein Impuls, mein eigenes Leben liebevoll kritisch zu betrachten.

Lebe ich das Leben, das ich wirklich leben möchte? Bin ich mir selbst treu? Habe ich Träume, die ich noch verwirklichen möchte? Was hält mich ab, diese zeitnah umzusetzen?

Im Gegensatz zu den Pflanzen, die im Frühling neu sprießen, ohne wählen zu können, wie und wo, haben wir Menschen mehr Gestaltungsspielraum. Das möchte ich nicht als Druck, sondern als Freiheit verstanden wissen: als Mensch habe ich Einfluss darauf, wo und - noch entscheidender - wie ich lebe.

Ich kann mir eine Umgebung kreieren, die mich in meiner Entfaltung unterstützt. Ich kann mir Freunde wählen, die mir guttun. Ich kann meine Freizeit so einrichten, dass ich Kraft daraus schöpfe.

Zugegeben, dies alles ist gewissen äußeren Bedingungen unterworfen, dennoch möchte ich das, was in diesem Rahmen möglich ist, für mich umsetzen. Mit all meiner Kraft, mit all meiner persönlichen Hingabe, mit all meiner inneren Freiheit.

Ich wünsche uns allen, dass uns der Frühling mit seiner Wachstumskraft inspiriert, unser Leben positiv zu gestalten und uns in eine für uns und unsere Umwelt wertvolle Richtung wachsen zu lassen.

Herzliche Grüße

Doris Enderle



2. Ferienseminare auf Sardinien

 












Ich freue mich jetzt schon wieder ganz besonders auf die Ferienseminar im September.

Wie gehabt, biete ich zwei unabhängige Wochen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten an.

In In Kontakt mit mir - In Kontakt mit dir geht es darum, dich selbst zu erforschen und auszuprobieren, wie du dich in deinen Beziehungen verhältst und gibst und vor allem, wie es dir damit geht.

Wir tauchen ein in einen Gruppenprozess, in dem du selbst steuern kannst, wie sehr du dich einlässt und wieviel Schutz du dir erlaubst.

Gerne denke ich dabei an die Gruppe letztes Jahr zurück. Neben allen "prozessbedingten Herausforderungen" hatten wir eine tolle Zeit miteinander. Es war eine gute Mischung aus Selbsterfahrung, Lernen und Wachsen auf der einen Seite und Spaß, Cappuccino und Baden auf der anderen.

Der Schwerpunkt in der zweiten Woche liegt auf Entspannung, Ruhe und Langsamkeit.

Noch mehr als in den letzten Jahren möchte ich diesmal den Fokus auf "In Stille mit dir und der Natur sein" legen. Für mich sind dies wesentliche Hilfsmittel, um ganz bei sich selbst anzukommen und wieder Zugang zu den ureigensten innersten Kraftquellen zu bekommen.

Diese Woche bietet eine kleine Pause von unserer hektischen Welt, in der wir täglich von Informationen und Eindrücken überflutet werden.

Wenn du auch Lust hast, dieses Jahr auf Sardinien (wieder) dabei zu sein, findest auf meiner Homepage unter Ferienseminare alle nötigen Infos.

Ich freue mich, viele von euch im Herbst auf Sardnien zu begrüßen.



3. Wochenendworkshop Grenzen spüren - Grenzen setzen

Mitte Oktober findet dann das nächste Wochenendseminar auf Gut Helmeringen statt. Hier geht es um das Grundlagenthema Grenzen.

Für mich ist dies - neben der Selbstliebe und Selbstakzeptanz - eines der wichtigsten Themen überhaupt.

Sowohl im beruflichen Bereich, als auch in Familie und Beziehung sind wir stets aufs Neue gefordert, unsere eigene Integrität zu schützen. Aber oft merken wir erst zu spät, wo unsere Grenze gewesen wäre. Oder wir  trauen uns nicht, sie klar zu setzen.

Es gibt viele Situationen, in denen wir unsere eigenen Grenzen nicht genügend wahren und dabei unsere Energie und Lebensfreude verlieren.

Im Kurs lernen wir, besser hinzuspüren und entwickeln Strategien, wie wir unsere Grenzen freundlich, aber bestimmt nach außen vertreten können.

Weitere Infos zum Kurs findest du hier .

Ich freue mich auf dich!!!



4. My Way Training


Das letzte My Way Training - das Seminar für mehr Zufriedenheit im Job - das ich gemeinsam mit Andreas Epping leite, war wieder ein großer Erfolg.

Die Verbindung von Businessseminar und Bearbeitung persönlicher Themen finde ich eine sehr spannende Herausforderung. Die Teilnehmer konnten sich super auf den Prozess einlassen, und die tollen Rückmeldungen machen Andreas und mir Lust und Mut, in dieser Richtung noch mehr anzubieten.

Wenn du auch Lust hast, dir dein Arbeitsumfeld für dich persönlich positiver zu gestalten, dann schau doch mal unter www.myway-training.de, was wir zu bieten haben.

Und übrigens: angeregt von einer Teilnehmerin, die das Seminar von ihrer Firma spendiert bekommen hat, haben wir den nächsten Termin Anfang Dezember nicht auf ein Wochenende, sondern in die Arbeitszeit (Mittwoch bis Freitag) gelegt. 

Vielleicht magst du ja auch mal bei deiner Personalabteilung nachfragen, ob sie die Kosten übernimmt bzw. dich für das Seminar freistellt. Schließlich gibt es immer mehr Firmen, die offen dafür sind, dass ein zufriedener Mitarbeiter auch ein engagierter Mitarbeiter ist.

Und für alle, die lieber für ein Wochenende buchen, haben wir im März wieder einen entsprechenden Termin.



5. Bonusprinzip

Da die effektivste Werbung für meine Arbeit die Mund-zu-Mund-Propaganda ist, möchte ich diese auch entsprechend honorieren.

So gilt für alle Seminare, die direkt über Weg und Wachstum gebucht werden können (also nicht für die Volkshochschulseminare!!!) die folgende Vereinbarung:

Wenn ein Teilnehmer, der zuvor noch nie einen Kurs bei Weg und Wachstum belegt hat, auf deine Empfehlung kommt, so werden dir 20 % des von ihm gezahlten Preises als Bonus gutgeschrieben!!

Dieser Bonus kann anschließend mit der Seminargebühr eines beliebigen von dir belegten Kurses verrechnet werden.

Der Bonus ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung des Bonus ist ebenfalls nicht möglich.



6. Impressum

Weg und Wachstum
Seminare für bewusste Erfahrung und persönliche Entwicklung

Doris Enderle
Becherwaldstraße 25
79249 Merzhausen (bei Freiburg)
Mobil 01577/4748086

www.wegundwachstum.de


Falls du in Zukunft keine Newsletter mehr erhalten möchtest, kannst du dich hier vom Verteiler abmelden.